Programmieren mit dem Elefanten

Zwei Kinder sortieren kleine Papierquadrate mit dem Hasen darauf

Das Angebot richtet sich speziell an Pädagog:innen in der Kita und Lehrkräfte in den ersten beiden Grundschuljahren. Sie finden hier Material, mit dem Sie das Thema Programmieren lernen über verschiedene Spiel-Einheiten in der Gruppe einführen und vermitteln können. Die einzelnen Lernspiele bauen aufeinander auf, so dass es sinnvoll ist, sie der Reihenfolge nach zu benutzen.

Die Arbeits- und Materialblätter sind altersgerecht und nach medienpädagogischen Kriterien entwickelt und getestet worden. Die Lernspiele dienen als  Begleitung für die Wenn-Dann-Maschine in der ElefantenApp. So erfahren Sie gemeinsam mit den Kindern, dass sich das Wenn-dann-Prinzip des Programmierens in unserem Alltag und nicht nur in der digitalen Welt wiederfindet.

Verschaffen Sie sich zunächst einen Eindruck, indem Sie unsere kurzen Einführ-Videos anschauen: Einmal einen Beitrag mit Kitakindern, dann das Interview mit einer Pädagogin, die das Angebot getestet hat und einen Beitrag über Programmieren mit dem Elefanten in einer Grundschulklasse.

Los geht's: Augen auf und ausprobiert!

Wie funktioniert das Angebot im Kindergarten?

Wie die Wenn-Dann-Maschine in der ElefantenApp funktioniert, was man mit den Kindern in der Kita als pädagogische Fachkraft dazu machen kann und wie das aussieht, zeigen wir hier.

In diesem Video wird das Angebot in einer Kita ausprobiert:

Die Montessori-Pädagogin Bianca Halbach erzählt nachfolgend von ihrer anfänglichen Skepsis dem Programmieren gegenüber und wie viel Spaß die Kinder und sie dann beim Testen des Angebots hatten. Zudem rät sie Pädagog:innen, die vielleicht noch unsicher sind, einfach mal gemeinsam mit den Kindern eine Lerneinheit auszuprobieren und zu schauen, was passiert!

Wie funktioniert das Angebot für die Grundschulklassen?

Die Grundschullehrerin Susanne Ordon hat in ihrer Klasse mit Begeisterung das Thema Programmieren mit dem Elefanten aufgenommen und ausprobiert. Im Video erzählt die Redakteurin der Sendung mit dem Elefanten Heike Sistig auch, wie die Idee zu Programmieren mit dem Elefanten entstanden ist und was Kinder dabei lernen können. Die Kinder in der Grundschulklasse haben das Spiel und das Begleitmaterial schnell verstanden und genutzt und hatten − wie ihre Lehrerin − eine Menge Spaß dabei!

In diesem Video testen Grundschulkinder das Angebot:

Das medienpädagogische Begleitmaterial

Sie können das Material hier als komplettes Gesamtangebot downloaden oder sich nachfolgend die einzelnen Lern-Einheiten mit Lernspielkarten, Material- und Arbeitsblättern anschauen und dann herunterladen. Wir wünschen viel Spaß in Ihrer Schule oder Kita und freuen uns auch über Rückmeldungen über unser Kontaktformular!

LERNSPIEL 01: Überall Computer

Ein Mädchen und ein Junge schauen sich das Lernmaterial an der Tafel an

LERNSPIEL 02: Das Wenn-dann-Prinzip

Ein Mädchen schneidet eine Pappe mit dem Wort Wenn und Dann aus, daneben sitzt ein weiteres Mädchen

LERNSPIEL 03: Das Wenn-dann-Tanzspiel

Viele Kinder und eine Lehrerin im Klassenzimmer tanzen

LERNSPIEL 04: Das Knopf-Aktion-Spiel

Mädchen schneiden Papier

LERNSPIEL 05: Die Wenn-Dann-Maschine

Vier Kinder spielen auf zwei Tablets, die auf dem Tisch liegen

LERNSPIEL 06: Das Wie-oft-Tanzspiel

Der blaue Elefant als Plüschtier auf Papieren, im Hintergrund viele Kinder unscharf

LERNSPIEL 07: Das So-lange-bis-Spiel

Ein Junge zeigt einem anderen ein kleines Blatt Papier

LERNSPIEL 08: Das Reihenfolge-Bauspiel

Ein erwachsener Mann teilt Kindern Papiere aus

LERNSPIEL 09: Das Kleine-Schritte-Spiel

Eine Lehrerin schreibt an die Tafel, einige Kinder von hinten davor

LERNSPIEL 10: Wenn-Dann-Maschine-Profis

Zwei Kinder sitzen über einen Tablet gebeugt am Tisch

Hier gibt's die ElefantenApp!