Backpulverballon

Wie kann man einen Luftballon ohne Pusten aufblasen? Mit der Hilfe eines Tricks und selbstgemachtem Gas!

Video-Anleitung

Schritt für Schritt Anleitung

Andre und Tanja schauen sich die Materialien an
Sie brauchen:
  • ● eine kleine, leere Glasflasche
  • ● Backpulver
  • ● Trichter
  • ● Luftballon
  • ● Essig
Tanja schüttet Essig durch den Trichter in die Flasche
Tanja schüttet Backpulver in den Ballon
Tanja verzwirbelt den Hals des Luftballons
Andre und Tanja schauen in die Flasche
Tipps:
  • ● Dieses Experiment funktioniert, weil aus Backpulver und Essig ein Gas (Kohlenstoffdioxid = CO2) entsteht, das in den Ballon strömt.
  • ● Backpulver macht unsere Brote, Brötchen und Kuchen schön luftig-locker, weil beim Backen ebenfalls Gas (CO2) entsteht. So bilden sich kleine Luftbläschen im Teig, die das Gebäck auflockern.

Und jetzt: Viel Spaß beim Ausprobieren!