Knolle als Kuscheltier

Knolles Kuscheltier Katze wünscht sich ein eigenes Kuscheltier. André kennt eine Schneiderin, die Knolle dabei hilft, einen Mini-Knolle für seine Katze zu nähen. Aus der Sendung "Kuscheltier" gibt es hier nun die Nähanleitung der Schneiderin für Sie zu Hause: Knolle als Kuscheltier! Diese Nähanleitung ist für fortgeschrittene Näher:innen.

Sie brauchen:
  • ● Körper: wiesengrünen Plüsch
  • ● Bauch: wiesengrünen Fleece oder Nickystoff
  • ● Pfoten: kräftig grün-gelben Fleece
  • ● Augenfleck: weißen Plüsch oder Fleece
  • ● Nase: grauen Sweat- oder Jersey-Rest
  • ● zwei Puppenaugen 1 cm in schwarz-glänzend
  • ● eine Tüte Füllwatte
  • ● Papierschere
  • ● Nähgarn in weiß, wiesengrün und grün-gelb
  • ● Außerdem: Papierschere, Klebestreifen, Stoffschere, Stecknadeln, Stoffmarker, Handnähnadel, Schnittmuster, eine Nähmaschine und Geduld
Watte, Scheren, Stift, Stoffe und Garn auf einem Tisch

Tipp:

André hält Handpuppe Knolle hoch und neben ihm hält Knolle sein Kuscheltier im Arm

 

Alle Stoffe vorwaschen. Die Anleitung erst komplett lesen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Hier können Sie gemeinsam mit dem Kind/den Kindern noch einmal die Spezial-Sendung anschauen, wie Knolles Kuscheltier sein eigenes Kuscheltier von der Schneiderin bekommt:

Viel Spaß beim Nähen!