Teelichtexperiment

Wie kann man Wasser in ein auf dem Kopf stehendes Glas füllen? Na, mit diesem Experiment ist das ganz einfach!

Video-Anleitung

Schritt für Schritt Anleitung

Tanja und André mit Materialien auf der Theke
Sie brauchen:
  • ● ein Teelicht
  • ● einen Teller
  • ● ein Glas
  • ● Streichhölzer oder Feuerzeug
  • ● Wasser
André gießt Wasser in den Teller
Tanja zündet das Teelicht an.
Tanja stülpt das Glas über das Teelicht.
Teelicht mit erlöschender Flamme unter dem Glas
Tipps:
  • ● Die Flamme der Kerze erhitzt beim Überstülpen des Glases die Luft im Glas, die sich ausdehnt und teilweise das Glas verlässt. Wenn die Flamme mangels Sauerstoff erlischt, kühlt sich die Luft wieder ab und der neu gewonnene Platz wird mit Wasser gefüllt.
  • ● Es ist hilfreich, Kindern zu erklären, dass heiße Luft mehr Platz braucht als kalte. So können sie vielleicht ansatzweise verstehen, wie dieses Experiment funktioniert.

Und jetzt: Viel Spaß beim Ausprobieren!