Elefanten-Laterne

Sie suchen nach einem schönen Motiv für die diesjährige St. Martins-Laterne? Hier haben wir für Sie die Bastelanleitung für den Elefanten als Laterne bereitgestellt.

Beitragsbild

Schritt für Schritt Anleitung

Benötigte Materialien aus dem Bastelladen:
  • ● einen großen Bogen festen Karton für die Schablone
  • ● einen großen Bogen blauen Tonkarton
  • ● einen Bogen blaues Transparentpapier
  • ● 4 Stück gelben Tonkarton (ca. 2 x 3 cm) – für die Füße
  • ● 2 Stück weißen Tonkarton (ca. 2 x 3 cm) – für die Augen
  • ● ein Stück Draht
  • ● ein Kerzenhalter
Außerdem brauchen Sie:
  • ● Klebstoff
  • ● eine Schere
  • ● einen Bleistift
  • ● ein Teppichmesser
  • ● ein Lineal
  • ● wenn man kein Kerzenlicht will: einen elektrischen Laternenstock
Elefanten-Laterne

So geht's:

1. Zuerst muss die Elefanten-Schablone vom Skizzenbogen auf den Karton für die Schablone übertragen und ausgeschnitten werden.

2. Diese Schablone wird dann 2 Mal (1 Mal normal und 1 Mal seitenverkehrt) auf den blauen Karton übertragen und ausgeschnitten. Die Innenräume und die Löcher für die Füße und Augen werden am besten mit dem Teppichmesser ausgeschnitten. Nun hat man zweimal den Elefanten auf blauem Karton.

3. Nun klebt man hinter die Löcher für die Fußnägel jeweils ein Stück gelben Tonkarton und hinter die Augen ein Stück weißen Tonkarton. Der Elefant hat nun Fußnägel und Augen.

4. Über die ganze Schablone klebt jeweils auf die Rückseite das blaue Transparentpapier, die überstehenden Ränder werden wieder abgeschnitten. Nun sind beide Hälften der Elefantenlaterne fertig und müssen nur noch miteinander verbunden werden.

5. Aus dem restlichen blauen Karton schneidet man einen 43 cm langen und 11 cm breiten Streifen zurecht (Mittelstück). Dieser Streifen wird an den Enden jeweils 3 cm breit umgeknickt und schräg eingeschnitten (siehe Skizze). Die Längsseiten werden je 0,5 cm breit eingeknickt und in 1,2 cm Abständen eingeschnitten.

6. Der Umriss von einem Elefanten wird nun auf der Rückseite mit Klebstoff (auf dem Tonkarton) bestrichen, aber so, dass oben eine Öffnung frei bleibt (in etwa von den Augen bis zum Schwanz). Nun wird das Mittelstück mit dem langen Streifen mit der eingeschnittenen Kante aufgeklebt – das geht besser zu zweit – und dann trocknen lassen.

7. Jetzt muss man nur noch auf die andere Elefantenseite Klebstoff auftragen und das Mittelstück mit dieser Elefantenseite festkleben. Jetzt ist die Elefantenlaterne fertig!

8. Oben in der Öffnung des Verbindungsstreifens wird nun der Draht für den Laternenstock angebracht. In den Boden der Laterne kann man noch den Kerzenhalter und die Kerze stecken oder man benutzt einen elektrischen Laternenstab.

Und jetzt: Viel Spaß beim Nachbasteln!