Knolle als Handpuppe

Der grüne Hund Knolle aus der Sendung ist eine Handpuppe und der beste Freund von Tanja und André. Zum Nachspielen für die Kinder kann man die Handpuppe nähen. Diese Nähanleitung ist für fortgeschrittene Näher:innen.

André zeigt die Handpuppe von Knolle
Sie brauchen:
  • ● Körper: wiesengrünen Plüsch
  • ● Bauch: wiesengrünen Fleece oder Nickystoff
  • ● Pfoten: kräftig grün-gelben Fleece
  • ● Augenfleck: weißen Plüsch oder Fleece
  • ● Nase: grauen Sweat- oder Jersey-Rest
  • ● zwei Puppenaugen 1 cm in schwarz-glänzend
  • ● eine Tüte Füllwatte
  • ● Papierschere
  • ● Nähgarn in weiß, wiesengrün und grün-gelb
  • ● Außerdem: Papierschere, Klebestreifen, Stoffschere, Stecknadeln, Stoffmarker, Handnähnadel, Schnittmuster, eine Nähmaschine und Geduld
Watte, Scheren, Stift, Stoff und Garn auf einem Tisch

Tipp:

Beitragsbild

 

Alle Stoffe vorwaschen. Die Anleitung erst komplett lesen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Viel Spaß beim Nähen!