Du befindest dich hier:
Inhalt:
Vom 28. Mai bis 10. November 2014 war die Maus zusammen mit dem Astronaut Alexander Gerst im All. Für diese außergewöhnliche Reise mussten sich die beiden vorher gut vorbereiten. Auf der ISS, der Internationalen Raumstation, hat Alexander dann viele spannende Experimente durchgeführt. Ein besonderes Abenteuer war sein Weltraumspaziergang.

Die Sojus Rakete

Auch interessant

    Der Start

    Spannung pur: Am Mittwoch den 28. Mai 2014 um genau 21:57 Uhr starteten die Maus und Alex im Sojus-Raumschiff zu ihrer Mission auf der ISS.
    Auch interessant

      Wie funktioniert ein Raketentriebwerk?

      Wie kommen die Astronauten eigentlich ins All? Armin zeigt dir in unserer Sachgeschichte, wie ein Raketentriebwerk funktioniert.
      Auch interessant

        Zurück auf der Erde

        Am Montag, den 10. November 2014 um 04:58 Uhr sind Alexander und die Maus mit dem Sojus-Raumschiff auf der Erde gelandet. Alexander ist nach einigen Untersuchungen direkt nach Deutschland geflogen. Im Astronauten-Zentrum der ESA in Köln wurde er von Ärzten untersucht, um zu sehen, wie sich sein Körper wieder an die Schwerkraft gewöhnt hat.
        Die Maus im AllDie Maus im All
        Hier findest du noch weitere Bilder und Informationen zur ersten Mission von Alex und der Maus ins All: