Du befindest dich hier:
Inhalt:
Am 7. März 2021 wird die Sendung mit der Maus 50 Jahre alt. Das feiert die Maus unter anderem mit einem großen Schreibwettbewerb. Eine Jury wählt die sieben besten Geschichten aus, die in der Sendung mit der Maus zum Hören ins Programm kommen.
Schreibwettbewerb Sendetermin: Uhr play
Auch interessant

    Und so kannst du mitmachen:

    Worum soll es in deiner Geschichte gehen?

    Die Maus schaut zu ihrem 50. Geburtstag in die Zukunft. Wie sieht die Welt wohl in 50 Jahren aus? Wo wohnen wir? Was essen wir? Wie spielen und lernen wir? Welche tollen Erfindungen gibt es?

    Deine Geschichte kann zum Beispiel einen Tag in der Zukunft erzählen.

    Wie schreibst du deine Geschichte?

    Für deine Geschichte kannst du dir einen dieser beiden Anfänge aussuchen; das sollen also die ersten Sätze sein:

    1. „Aufwachen! Es ist der 7. März 2071, 7 Uhr“, sagte eine Stimme.

    oder

    2. „Aufwachen!“ sagte eine Stimme. „Welches Jahr haben wir?“ fragte ich. „2071 natürlich!“ sagte …

    Tippe deine Geschichte auf dem Computer. Wenn du sie lieber mit der Hand schreibst, können deine Eltern vielleicht helfen, sie danach mit dem Computer aufzuschreiben.

    Überlege dir: Wo spielt die Geschichte? Wer spielt die Hauptrolle in deiner Geschichte? Vielleicht ein Mädchen oder ein Junge, ein Tier oder etwas anderes? Was passiert den Figuren in deiner Geschichte? Und wie geht am Ende alles aus?

    Die Geschichte kann bis zu 700 Wörter lang sein.

    Wer kann mitmachen?

    Mitmachen können Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Freundinnen und Freunde können zu zweit oder zu dritt eine Geschichte einreichen. Auch eine Schulklasse kann eine Geschichte gemeinsam schreiben. Von jedem Mitschreiber und jeder Mitschreiberin brauchen wir einen ausgefüllten Mitmach-Bogen.

    Was passiert mit deiner Geschichte?

    Das MausTeam liest alle Geschichten und eine Jury wählt sieben davon aus, die dann zu einem Hörspiel oder einer Lesung werden. Diese hörst du dann alle vor und am 50. MausGeburtstag in der Sendung mit der Maus zum Hören. An die Geschichtenschreiber*innen verschenkt die Maus außerdem tolle Preise!

    Wohin schickst du deine Geschichte?

    Deine getippte Geschichte schickst du bitte bis zum 30. November 2020 per E-Mail an maus@wdr.de
    Schreibe das Stichwort „Meine Geschichte für die Maus“ in den Betreff, dann weiß das MausTeam gleich, worum es geht. Außerdem brauchen wir einen ausgefüllten Mitmach-Bogen mit der Einverständniserklärung deiner Eltern.