Du befindest dich hier:
Inhalt:

Die Kinder des Comenius-Gymnasiums Datteln

Die MausKlasse aus DattelnMausKlasse Datteln

Vom 09. bis zum 13. Mai sind die Fünftklässler des Comenius-Gymnasiums in Datteln unsere MausKlasse. An allen Tagen könnt ihr die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler des Comenius-Gymnasiums im Radio hören. Denn sie gestalten diese Woche das Programm von MausLive mit.

Alle Audios könnt ihr hier nachhören!

Alle Geschichten, Reportagen, Nachrichten, Umfragen und Rätsel, die in MausKlasse entstehen, könnt ihr auf dieser Seite nachhören.

Also kommt einfach ab und zu vorbei. Bestimmt ist dann wieder etwas Neues zum Hören dazugekommen.

Wie ist eure Schule denn so?

Sendetermin: 09.05.2022 19:04 Uhr

Die Schulvorstellung

Diese Woche ist die 5a des Comenius-Gymnasiums in Datteln bei der MausKlasse dabei. Hier stellen die Fünftklässler euch ihre Schule vor - und ihr erfahrt, wie blumig und musikalisch die Schule ist.

Was ist eure Lieblingsmusik?

Sendetermin: 10.05.2022 19:04 Uhr

Was ist eure Lieblingsmusik?

Tyler erzählt, was die Kinder der MausKlasse schon alles in dieser Woche erlebt haben und wünscht sich das Lied "Overpass Graffiti" von Ed Sheeran.

Darüber wolltet ihr im MausZoom berichten

Sendetermin: 11.05.2022 19:10 Uhr

Schüler beerdigen Skelett aus dem Biologie-Unterricht

An einigen Schulen werden im Unterricht noch echte Skelette benutzt, um die menschlichen Knochen zu zeigen. Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums in der Eifel haben sich dafür eingesetzt, dass ihr Skelett jetzt auf einem Friedhof beerdigt wird.

Wie war es beim Schiffshebewerk?

Sendetermin: 11.05.2022 19:04 Uhr

Die Reportage

Die Fünftklässler und ihre Lehrerin Alexandra Imgrund-Withöft hatten sich gewünscht, das Schiffshebewerk Henrichenburg zu besuchen. Das ist ein Industriemuseum. Also stand einer aufregenden Entdeckertour nichts mehr im Wege.

Welches Wasserfahrzeug steckt hinter diesem Rätsel?

Sendetermin: 11.05.2022 19:04 Uhr

Rätsel 1

© WDR 2022

Welches Wasserfahrzeug wird hier gesucht?

Sendetermin: 11.05.2022 19:04 Uhr

Rätsel 2

© WDR 2022

Erratet ihr, welches Wasserfahrzeug gesucht wird?

Sendetermin: 13.05.2022 19:50 Uhr

Rätsel 3

© WDR 2022

Sendetermin: 12.05.2022 19:31 Uhr

Warum ist es wichtig, auf das Tierwohl zu achten?

Die Mausklasse hat im Bio-Unterricht über das Tierwohl gesprochen. Dabei haben Kinder viel darüber gelernt, wie es den Tieren geht, die für unsere Lebensmittel gehalten werden. Hühner, Schweine und Rinder leben oft in engen Ställen. Dort geht es den Tieren nicht gut. Außerdem leiden Tiere unter Tierversuchen oder zu viel Plastikmüll in den Meeren.

Alle Bilder aus der MausKlasse in Datteln

  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
  • MausKlasse in DattelnMausKlasse in Datteln
Alle Bilder aus der MausKlasse in Datteln
Die MausZoomer Jana und Sebastian stellen den Kindern die aktuellen Themen vor.
Aufmerksam hören sie den MausZoomern zu.
Jetzt müssen sich die Kinder überlegen, auf welches Thema sie genauer schauen möchten.
Nach der Auswahl heißt es schreiben, schreiben, schreiben...
Bei diesem guten Wetter können die Kinder sogar draußen schreiben und ein paar Sonnenstrahlen einfangen.
Hier muss aufmerksam zugehört werden.
Jetzt geht es los! Auf zur Entdeckertour. Dafür nehmen die Kinder erstmal den Bus.
Endlich am Ziel angekommen. Die Fünftklässler besuchen mit ihrer Lehrerin das Schiffshebewerk Henrichenburg.
Das Schiffshebewerk Henrichenburg ist ein Industriemuseum. Da geht es auch hoch hinaus.
Von unten und von oben hat man eine tolle Aussicht.
Mit Vera Ehmer entdecken die Kinder das Museum und erfahren dabei sehr viel.
Treppen rauf, Treppen runter...Und es geht sogar auf ein Schiff.
Die Fünftklässer fanden ihre Entdeckertour toll und wären gerne noch länger dort geblieben.