Du befindest dich hier:
Inhalt:
Der Kastenwagen bekommt Räder! In einer Fabrik in Graz wird das Drehgestell aus der Achse, den Radscheiben, Lagern und Federn zusammengebaut. Zurück in Krefeld folgt dann eine „Hochzeit“: So nennen es die Monteure, wenn Wagenkasten und Drehgestell zusammengeführt werden.