Du befindest dich hier:
Inhalt:
Maedchen und Junge auf Rädern
Christoph mit Laufrad Siham mit sportrad

Die Urform des Fahrrads war eine lenkbare Laufmaschine aus Holz und ohne Pedalen. Um damit zu fahren, musste man sich mit den Füßen vom Boden abstoßen. Die heutigen Fahrräder werden aus leichteren Materialien hergestellt und ihre Reifen sind mit Luft gefüllt. Statt sich vom Boden abzustoßen, tritt man nun in Pedalen. Eine Fahrradkette überträgt die Kraft beim Treten fast vollständig auf das Hinterrad, so dass man leicht voran kommt.

Entdecke die Technik der der Schaltung, der Bremsen oder des Dynamos und erfahre Schritt für Schritt, wie man Speichen aufzieht.

Mit Fuchsschwanz, Sessel oder Raketenantrieb: Bastle dir dein eigenes Fahrrad und prüfe, ob es verkehrssicher ist.
Kinder und Erwachsene auf dem Fahrrad

Mit dem Fahrrad rund ums Ruhrgebiet

Sommerreise 2010 Rund ums Ruhrgebiet Sendetermin: Uhr play
Mit dem Rad kann man auch Urlaub machen. Armin und sein Team haben im Jahr 2010 eine große Sommerreise rund um das Ruhrgebiet unternommen.
Auch interessant