URL: http://www.wdr.de/tv/maus_online/hilfe.php5
Inhalt:
Hilfe Hintergrund; Rechte: WDR 2013

Hilfe

Was ist eigentlich JavaSkript und wozu brauche ich das? Was ist der "Flash Player" und wofür ist dieser gut? Diese Fragen und mehr werden dir auf der Hilfe-Seite beantwortet. Und wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du sie uns gerne als E-Mail schreiben.

Hilfe Hintergrund; Rechte: WDR 2013
  • Häufig gestellte Computer-Fragen an die Maus

    Viele Fragen, die der Maus gestellt werden, drehen sich um die hier genutzte Technik. Antworten auf die häufigsten Fragen findest du auf dieser Seite.Immer, wenn du Fragen zum Computer hast, solltest du jemanden fragen, der sich damit gut auskennt.

    Was ist eigentlich JavaScript?
    W
    arum sollte JavaScript in meinem Browser eingeschaltet sein?
    JavaScript ist eine sehr einfache Programmiersprache, die du einschalten oder ausschalten kannst. Sie wird auf Internetseiten eingesetzt, um die Funktionalität und Bedienung zu erleichtern.

    Im Firefox lässt sich JavaScript über "Extras > Einstellungen > Inhalt" aktivieren oder deaktivieren. Beim Internet-Explorer sollte die Sicherheitsstufe "Mittelhoch" gewählt werden, dann sind alle benötigten Funktionen automatisch aktiviert. Diese Einstellung findest du unter "Extras > Internetoptionen > Sicherheit".

    Falls du aber ein Skript-Blocker benutzt, wie zum Beispiel das NoScript-Plugin für den Firefox, dann musst du ebenfalls darauf achten, dass Scripte für die Seite "www.wdrmaus.de" erlaubt sind.

    Der Browser ist das Programm, mit dem du gerade die MausSeiten ansiehst.

  • Wie installiere ich den "Flash Player"?
    Um im Internet Filme sehen, kleine Spiele machen oder Musik hören zu können, benötigst du eventuell ein zusätzliches Plugin für den Browser. Normalerweise fragt dich der Browser automatisch, ob er das Plugin installieren soll, wenn du zum Beispiel die MausSpiele oder die MausSpots öffnen willst.
    Falls du dir aber nicht sicher bist, ob das Plugin installiert ist, kannst du das unter der folgenden Adresse überprüfen:

    Flash-Plugin auf Adobe-Website prüfen (hier verlässt du die Maus-Website)

    Wenn du dann den Satz "Adobe Flash Player is installed" siehst, dann ist das Plugin schon auf dem Computer installiert, deshalb kannst du auch den nächsten Absatz überspringen.
    Falls das Flash-Plugin aber nicht installiert sein sollte oder du ein Update machen möchtest, klicke dazu einfach auf folgenden Link:

    Flash-Player auf der Website von Adobe (hier verlässt du die Maus-Website)

    Falls du aber nicht sicher bist, wie das genau funktioniert, bitte doch einen erfahrenen Computernutzer darum, dir dabei zu helfen. Solltest du nicht deinen eigenen Computer benutzen, frage am besten den Besitzer oder die Besitzerin, ob du ein Programm aus dem Internet herunterladen darfst.

  • Schritt für Schritt den "Flash Player" installieren:

    1. Oben auf der Seite siehst du ein Symbol auf dem "Jetzt herunterladen" steht. Etwas weiter unten findest du technische Angaben und Installationsanweisungen zu dem Programm.
    2. Klicke auf das "Jetzt herunterladen" Symbol.

    3. Danach wirst du gefragt, wo du das Programm speichern willst. Am besten lädst du das Programm auf den Desktop, denn dort kannst du es am einfachsten wieder finden.

    4. Nachdem das Programm heruntergeladen wurde, kannst du es mit einem Doppelklick starten und danach installieren.

    5. Nach einem Neustart des Browsers wird das Flash-Plugin auch erkannt und kann dann verwendet werden.
  • Hilfe! Ich habe alles so gemacht wie es da steht und warum funktioniert es immer noch nicht?
    Wenn du JavaSkript aktiviert hast und der Flash Player auch installiert ist, du aber immer noch keine MausSpiele öffnen oder MausSpots anschauen kannst, dann solltest du noch folgende Punkte überprüfen:

    1. Blockiert vielleicht ein externes Sicherheitsprogramm die Ausführung von JavaSkript?

    Das kann zum Beispiel das NoSkript-Plugin für den Firefox sein, aber auch eine Sicherheits-Software wie Norton Internet Security. Schlage am besten einmal mit einem erfahrenen Computernutzer im Handbuch nach, welche Einstellungen man vornehmen muss, damit die MausSeite erlaubt ist, falls du so eine Software installiert haben solltest.

     

    2. Ist meine installierte Software auch auf dem neuesten Stand?

    Wir empfehlen immer die aktuellste Version der Browser und der Plugins, denn nur da gibt es den besten Schutz vor Fehlern und Sicherheitslücken.

  • 3. Was kann ich noch tun wenn ich alles überprüft habe, es aber immer noch nicht funktioniert?

    Das einfachste ist natürlich erstmal einen anderen Browser zu benutzen. Falls du zum Beispiel den Internet Explorer benutzt, kannst du die MausSeite zum Testen auch mal mit dem Mozilla-Firefox oder mit dem Opera, aber auch mit dem Safari öffnen. Falls es dann mit einem funktionieren sollte, liegt das sehr wahrscheinlich an einer falschen Einstellung im Internet Explorer und du hast den Fehler damit schon sehr weit eingegrenzt.

    Wenn du Fragen hast, die hier nicht beantwortet werden, kannst du uns mit unserem Icon: Interner Link; Rechte: WDR Fernsehen 2008MausPost-Formular eine E-Mail senden. Vergiss aber nicht, das Problem so detailliert wie möglich zu beschreiben. Auch Namen und Version der installierten Programme und Browser sind sehr wichtig, um den Fehler herausfinden zu können

     

Meta-Navigation:
© WDR 2013