Du befindest dich hier:
Inhalt:

Du brauchst:


● 1 Stück Jute (z.B. grün), ca. 55 x 75 cm (Bastelbedarf)
● Bastelfilz in den Farben: orange, gelb, weiß, braun, blau, grün, rot
● 60 cm langer, runder Holzstab
● Band zum Aufhängen
● Perlen, Pailletten, Knöpfe, Bastelstroh, bunte Pfeifenputzer oder was man in seiner Bastelkiste sonst noch Schönes findet
● 1 schwarzer Stift
● Nadel und Garn oder Textilkleber
● Schere
● Lineal oder Maßband

So geht's:


1.  Die Anleitung und Vorlage ausdrucken. Die Maus, den Elefanten und die Ente ausschneiden.


2. Für den Kalenderrand 1,5 cm breite rote Filzstreifen zurecht schneiden und an beide Längsseiten sowie an die untere Querseite der Jute kleben. Die obere Querseite der Jute bleibt als oberer Rand für die Aufhängung mit dem Holzstab frei.


3. Für die Taschen 23 Quadrate bzw. Rechtecke aus buntem Bastelfilz ausschneiden. In unserem Adventskalender ist das größte Rechteck 12 x 8 cm und das kleinste Quadrat 7,5 x 7,5 cm.

4. Alle Taschen bekommen eine Verschnürung aus Filzstreifen und eine Zahl von 1 bis 23 aus Filz. Die Verschnürung und Zahl entweder mit dem Textilkleber aufkleben oder mit Nadel und Garn annähen.

5. Für die „24“ wird eine Mausfigur (siehe Vorlage) mit braunem Sack in der Hand aus orangefarbenem und braunem Filz gebastelt. Die Umrandung der Maus mit einem schwarzen Stift nachziehen.
Die Zahl „24“ wird auf den Weihnachtssack der Maus geklebt oder genäht.

6. Die Ente und den Elefanten aus gelbem und blauem Filz ausschneiden (siehe Vorlage). Ente und Elefant werden ebenfalls mit einer Verschnürung beklebt und auf einen freien Platz der Jute geklebt oder genäht.

7. Die Verschnürungen der Filztaschen wie Paketbänder verzieren: mit Perlen besticken, mit Pailletten besetzen, Knöpfe mit Bastelstroh aufnähen oder bunte Pfeifenputzer festkleben.

8. Den oberen freien Rand der Jute um den Holzstab legen und verkleben. Geübte Näher können auch einen Schlauch für den Stab nähen.

9. Die 23 fertigen Filztaschen gleichmäßig auf der Jute verteilen, ebenso die Maus mit dem Sack, den Elefanten und die Ente.

10.  Die Filztaschen wie kleine Taschen seitlich und am unteren Rand festkleben oder festnähen. Oben bleiben die Taschen offen und können mit kleinen Überraschungen gefüllt werden.

11. Nun die Maus mit dem Sack, den Elefanten und die Ente festkleben oder festnähen. Den Sack mit der „24“ oben offen lassen.

12. Zwischen die Filztaschen passen kleine Sterne oder andere Weihnachtsmotive aus Filzresten.

13. Den Holzstab durch die Schlaufe schieben und links und rechts das Band verknoten - und fertig ist der Adventskalender.


Viel Spaß beim Basteln!