Sicherheitstipps: Informationen für Eltern - Käpt'n Blaubär



Bärchenagent; Rechte: WDR

Sicherheit von Kindern im Internet:

Tipps

  • niemals im Netz persönliche Informationen wie vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben. Überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, zwei E-Mail-Adressen einzurichten: Eine, die es im Internet angeben kann und deren Postfach Sie regelmäßig durchsehen und eine zweite, die nur an Freunde und Bekannte weitergegeben werden sollte
  • keine Formulare ausfüllen, die persönliche Daten abfragen, ohne die Eltern vorher zu informieren
  • keine Ketten-Mails und Werbe-Mails beantworten
  • den Eltern solche Seiten zeigen, die beunruhigen oder verängstigen
  • beim ersten Treffen mit einem Online-Freund einen vertrauten Erwachsenen mitnehmen