Wahr oder gelogen: Südpol - Käpt'n Blaubär



Pinguin mit Sonnenschirm; Rechte: WDR

Südpol

Je weiter man nach Norden kommt, umso kälter wird es. Am Nordpol muss man fünf Pullover und drei Mäntel übereinander anziehen, damit die Zähne überhaupt aufhören zu klappern. Wenn man aber nach Süden fährt, wird es immer heißer. Und der Südpol ist der wärmste Ort der Erde. Als ich mit einer Ladung Sonnenschirme dorthin unterwegs war, musste ich ganz schön aufpassen, dass ich keinen Sonnenbrand bekam.

Ich behaupte also:
Der Südpol ist der wärmste Ort der Erde.