Wahr oder gelogen: Komodo-Waran - Käpt'n Blaubär



Komodo-Waran; Rechte: WDR

Komodo-Warane

Nicht alle Saurier sind damals vor 60 Millionen Jahren ausgestorben. Einige wenige Nachfahren der Dinosaurier leben noch heute auf der Insel Komodo, die zu den indonesischen Kleinen Sunda-Inseln gehört. Diese Riesenechsen heißen Komodo-Warane, werden fast vier Meter lang und bis zu 150 Kilo schwer. Tja, und daher nennt man die Insel Komodo auch "Dracheninsel".

Ich behaupte also:
Die Insel Komodo heißt auch "Dracheninsel", weil es dort riesengroße Echsen gibt.