Wahr oder gelogen: Kölner Dom - Käpt'n Blaubär



Die Türme des Kölner Doms; Rechte: WDR

Die Kölner Domglocken

Vor langer Zeit bin ich mal über den Rhein geschippert, um eine Ladung feinsten Bildhauergesteins zur Kölner Dombauhütte zu bringen. Als ich die Stadtgrenze erreichte, kam auf einmal dichter Nebel auf. Ganz Köln schien wie vom Erdboden verschluckt zu sein. Wer weiß, wo die Strömung mich hingetrieben hätte, wenn nicht plötzlich die sagenhaften Domglocken Pretiosa und Speciosa zu läuten angefangen hätten? Nur für mich! Mit ihrer Hilfe konnte ich nach Gehör steuern und fand tatsächlich die richtige Anlegestelle.

Ich behaupte also:
Zwei Glocken im Kölner Dom heißen "Pretiosa" und "Speciosa".