Wahr oder gelogen: Beringstraße - Käpt'n Blaubär



Indianer; Rechte: WDR

Beringstraße

Auf der Beringstraße, die zwischen Sibirien und Alaska liegt, fahren keine Autos sondern Schiffe. Sie ist nämlich eine schmale Seestraße zwischen den Kontinenten Asien und Amerika. Früher war das anders, da gab’s an der Stelle, an der heute nur Meerwasser fließt, eine Landbrücke. Über die sind übrigens auch die ersten Menschen nach Nordamerika eingewandert. Und die wurden dann die Urväter der nordamerikanischen Indianer.

Ich behaupte also:
Die Vorfahren der nordamerikanischen Indianer stammen aus Asien.