Jonas Reisen - Käpt'n Blaubär



Jonas Reisen

Jonas Reisen

Die beste Lügengeschichte im August 2008 ist von Lisa-Sophie, 14 Jahre

Früher hatte ich mal `ne Walreisegesellschaft. Der Vorteil: Wale sind geräumig, bequem und absolut unsinkbar. Aber sie haben einen furchtbar kitzligen Magen. Eines Tages, als ich eine Igel-Reisegruppe transportierte, schaltete Hein Blöd plötzlich die Lichtanlage im Walinneren an. Als die Igel die Lichter sahen, rollten die sich sofort zusammen und kugelten so im Bauch herum, dass sich der Wal vor Lachen kaum noch halten konnte und wie verrückt durchs Wasser sprang. Kein Wunder, dass der holländischen Flotte, die gerade unseren Weg kreuzte, die komplette Käseladung über Bord ging. Nun musste ich den Wal schnell wieder unter Kontrolle bringen.

Ich musste dem Wal einfach nur den Käse unter die Nase halten! Da diese Wale jedoch aus unerklärlichen Gründen immer zu weinen anfingen, wenn sie den Geruch von Käse verspürten, hörte der Wal nun nicht mehr auf zu weinen. Jetzt musste ich mir wieder etwas einfallen lassen. Da erzählte ich ihm einfach einen Witz. Doch der Wal weinte wieder. Und lachte und weinte und lachte... Dann passierte etwas, womit ich nicht mehr gerechnet hätte: Der Wal sah auf einmal seine Traumwalin vorbeischwimmen, in die er sich sofort verliebte. Wohl oder Übel musste ich meinen lieben Freund, den Wal, ziehen lassen. Und musste nun noch selbst aufpassen, dass ich nicht auch noch anfing zu weinen!