Du befindest dich hier:
Inhalt:
Schrauben über Schrauben und jede Menge Kabelsalat: Überall am Feuerwehrauto wird gearbeitet. Kästen, Platten und Schutzbleche befestigen die Monteure am Podium des LKWs. Die Stützbeine funktionieren schon. Um sie zu testen, beginnt der Wagen zu „tanzen“.