Du befindest dich hier:
Inhalt:

Polarlichter

Polarlicht
Polarlichter! Wir haben heute die „Ice-Drive-Szene“ bei einer Eisdiele in der Nähe des Hafens gedreht. (Was genau Ice-Drive ist, erklär ich im fertigen Film. Nur so viel: die Isländer mögen Eis auch im Winter sehr gern.) Als wir fertig waren, ging ich schon nach draußen, während die anderen in der Eisdiele ihr Eis zu Ende aßen. Da fuhr ein Bus der Linie 14 an mir vorbei und hupte kurz. Was auch immer mir der Fahrer sagen wolle, ich blickte in den Himmel und sah dort einen leichten grünen Schleier. Polarlichter! In Nullkommanichts waren die Eise weg, und wir saßen im Auto auf dem Weg zu einem Ort etwas außerhalb von Reykjavik, um dort die Polarlichter zu drehen. War sehr kalt und sehr schön.
Die Sendungt mit der Maus, Tagebucheinträge, wasserwerk Sendetermin: Uhr play
Auch interessant
    Man darf nicht darauf gehen. Aber darauf kriechen ist in Ordnung. (Ich mag die Menschen, die ich hier kennengelernt hab. Sie sind sehr kreativ. Und machen Musik dazu.)