Sie befinden sich hier: Themenschwerpunkte / Glück
Elefant

Die Seite mit dem Elefanten

Die Sendung mit dem Elefanten - montags bis freitags um 7:25 im KiKA

samstags um 7:50 im WDR Fernsehen

Sendung mit der Maus
Die Sendung mit dem Elefantenzur Kinderseite
Elefant und Hase

Macht Fernsehen glücklich?

Filmszenen aus der 'Sendung mit dem Elefanten'.; Rechte: WDR

Wenn Fernsehmacher - wie wir - ein Special zum Thema Glück planen, kommt natürlich auch die Frage auf, ob Fernsehen glücklich machen kann. Die Antwort liegt auf der Hand: Fernsehen kann nur kurzfristig befriedigen, informieren und Anregungen für den Alltag liefern. Kinder bezeichnen sich meist selbst als glücklich, wenn sie Sendungen schauen, die sie mögen. Studien belegen jedoch eindeutig: Vielgucker sind unglücklicher als Menschen, die ihre Freizeit mit anderen Aktivitäten füllen. Kinder entwickeln sich besser, wenn ihr Fernsehkonsum beschränkt ist und sie ihr Leben täglich aktiv gestalten.

Und trotzdem machen wir aus Überzeugung Kinderfernsehen. Denn wir wollen genau das: Kleinen Kindern Anregungen für ihren Alltag geben und sie ermuntern mit offenen Augen die Welt zu entdecken. Sie sollen lernen, selbstbestimmt und kritsch mit Medien umzugehen.

Was brauchen kleine Kinder, um glücklich zu sein?

; Rechte: WDR

Studien zur Lebenszufriedenheit von Kindern zeigen einheitlich, dass die meisten Kinder in Deutschland sich selbst als zufrieden und glücklich bezeichnen.1 Was aber brauchen Kinder ganz allgemein, damit sie sich gesund entwickeln und glücklich aufwachsen? Dass sichere, in sich ruhende und zufriedene Erwachsene aus ihnen werden? Glück ist komplex, vielschichtig und vor allem sehr individuell. Es gibt jedoch ein paar „Glücksregeln“, die mehr Freude in den Familienalltag bringen. Lesen Sie hier, was kleine Kinder glücklich macht:

In unserer Elefantenfolge zum Thema Glück kommen viele Kinder zu Wort und erzählen von eigenen Glücksmomenten. Schauen Sie sich die Sendung gemeinsam an und nutzen Sie die Gelegenheit in Ihrer Familie über Glück zu sprechen.

Wir freuen uns, wenn unsere Beiträge Ihr Kind dazu anregen, selbst aktiv und sich seiner eigenen Gefühle bewusst zu werden.

1 Vgl.:

  • 2. Word Vision Kinderstudie 2010, http://www.worldvision-institut.de/kinderstudien-kinderstudie-2010.php, 06.09.2013
  • UNICEF-Bericht zur Lage der Kinder in Industrieländern 2013, http://www.unicef.de/projekte/themen/kinderrechte/kinder-in-industrielaendern/unicef-bericht-2013/, 06.09.2013
  • Bucher, A.: Was Kinder glücklich macht? Eine glückspsychologische Studie des ZDF. In: Markus Schächter (Hg.): Wunschlos glücklich? Konzepte und Rahmenbedingungen einer glücklichen Kindheit. Baden-Baden: Nomos 2009, S. 94-195

Zusatzinformation Access-Keys:

1 Startseite Elternangebot
2 Navigation $uuml;berspringen bzw. direkt zum Content springen
3 Kinderseite